*  FORSCHUNG --› Biofeld-Messgerät (2008 - 2009)

Das Funktionsprinzip des Biofeld-Messgeräts, technische Dokumentation
Beispiele der Form der aufgenommenen Biofelder
Spezielle Messung des Feldes der Bio-Influenz des elektrischen Netzes
Der Einfluss des Feldes der Bio-Influenz des Handys
Der Schutz vor dem Feld der Bio-Influenz des Handys durch das BAROQAL-Schutzelement
Die Pulsation des energetischen Feldes der Sonde nach der Bestrahlung durch die Wi-Fi-Antenne
Der Schutz vor dem Feld der Bio-Influenz des Wi-Fi-Systems durch das BAROQAL-Schutzelement.
Die Auswirkung der Aktivierung des ADiK-Diamantkristall
Die Auswirkung des näheren menschlichen Feldes und der verbundenen BAROQAL-, PÚ-Elemente auf die Sonde
Die grundlegenden homöopathischen Zustände
Die Auswirkung des Feldes der Bio-Influenz des Handys auf das energetische Feld der homöopathischen Arznei
Die Pulsation des Biofeldes einer emotional in Aufregung gebrachten Person superponiert auf die Messkurve
Die Eliminierung der Auswirkung der geophysikalischen Anomalie mit Hilfe des PÚ-Schutzelements

Beispiele der Form der aufgenommenen Biofelder

Abbildung 1
Glassonde ohne aktive Füllung
Das Diagramm zeigt die Beschädigung des energetischen Feldes durch den einpolig angeschlossenen Sensor vom elektrisch und magnetisch inaktiven Material (eingeschmolzene Glasröhre)


Abbildung 2
Glassonde – kurze Füllung
Ein nahezu sphärisches energetisches Feld der kurzen Sondenfüllung bildet die typische Doppelwelle mit Spitzen auf den Durchgängen durch die energetische sphärische Fläche.


Abbildung 3
Glassonde – lange Füllung
Das energetische Feld in der Form eines leicht deformierten Ovals bildet die steiler ansteigende Kurve mit einem Flachsattel.